Biografie von Angelika Kienberger

Ausstellungen (Auswahl)

Helmut C. Walter und Angelika Kienberger 2018 Kurfürstliches Schloss, Rain
Frei.Raum.Leben 2018  Künstlerhaus Emersacker, Kult(o)ur-Sommer im Holzwinkel
SkulpturenPark 2018 Günzburg
Kunstwerk/Werkkunst 2007 - 2017
(im 2-Jahresturnus)
Schloss Reinbek (Hamburg)
Beste Kunst 2017 BBK-Galerie im Abraxas Augsburg
KUNST (BE)GREIFEN
Ausstellung für Blinde und Sehende
2017 Heimatmuseum Krumbach
     " 2015 Heimatmuseum Günzburg
     " 2014 Schranne Pfaffenhausen
'malerei, graphik, skulptur'  2014 - 2017 Ägyptisches Museum München
'Nicht vom Brot allein' 2016 Künstlerhaus Emersacker, Kult(o)ur-Sommer im Holzwinkel
WALD HOLZ BILD 2015/2016 Naturpark-Haus Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld
'Alles fließt'  2014  Künstlerhaus Emersacker, Kult(o)ur-Sommer im Holzwinkel
SkulpturenPark 2013 Günzburg
'Licht. Raum. Gestalt' 2012 Färbertörle Donauwörth
'malerei, grafik, skulptur'  2001-2012 Haus der Kunst München
'Waldbild - Bilderwald' 2012 Künstlerhaus Emersacker
'Zeit ISCH' 2011 Diedorf
Kult(o)ur-Sommer im Holzwinkel 2010  
Kunstgenuss 2008 Zehentstadel München
Kunst und Genuss 2008 Parktheater Augsburg
'Kunst und Handwerk' afa 2004-2008 Augsburg
'Kunst und Handwerk' Kulturtage 2006 Schloss Reimlingen
Kunstfrühling 2005 / 1995 Bad Wörishofen
Forum-Verlag 2003 Merching
Zoologische Staatssammlung 2003 / 1995 München
Galerie im Krankenhaus 2000 Schwabmünchen
Monaco libre 1998-2001 München
Galerie Zwei Fenster 2000 Augsburg
Jahresausstellung der Münchner Künstlergenossenschaft 1999-2000 Forum der Technik München
Dr. Lea Ackermann Stiftung 1999 Schloss Nymphenburg München
Galerie Kunst und Handwerk 1999 Freising
'Neue Mitglieder' BBK 1999 Abraxas Augsburg
'Land Art 99' 1999 Emersacker
Galerie Mendl 1994 / 1998 München
'Frühjahrsausstellung'  1997 Emersacker
Nordschwäbische Kunstausstellung 1997 Donauwörth
'Ikonen des Profanen' 1996 Künstlerhaus Emersacker
'Neue Werke' 1995 Künstlerhaus Emersacker
Eröffnungsausstellung 1994 Künstlerhaus Emersacker

 

Projekte

 

Skulpturenweg im Rahmen des Kult(o)ur-Sommers im Holzwinkel 2012 , Ankauf der Skulptur „Gemeinsam“ durch die Gemeinde Emersacker

dotiertes Bildhauersymposion 2011 Birkenau, Odenwald, Ankauf der Skulptur „Zwischen den Zeilen“ durch die Sparkassenstiftung Starkenberg

Bildhauersymposion 2005 Mittelneufnach

Seit 2004 Mitglied der Bildhauerjury für die Jahresausstellung der MKG im Haus der Kunst

Bildhauersymposion 2003 Mertingen

Seit 1997 Dozentin für Bildhauerkurse an der Volkshochschule Zusamtal

Lebenslauf

Als Kind österreichischer Eltern wurde ich 1966 in München geboren und habe dort die Berufsfachschule für Holzbildhauerei besucht. Seit 1991 lebe ich als freischaffende Künstlerin in Emersacker bei Augsburg. Ausgestellt wurden meine Arbeiten bisher in ganz Deutschland, sowie in der Galerie, die ich gemeinsam mit meinem Mann, dem Maler Michael Daum, in unserem alten Bauernhaus betreibe.

Die formalen Kriterien meiner Arbeit - unabhängig von der Unterschiedlichkeit der Materialien - sind Geschlossenheit und Einfachheit der Form, Lebendigkeit aus der Ruhe, aus der nur angedeuteten Bewegung.

Die Entscheidung für ein bestimmtes Thema folgt bei mir stets aus einem starken, persönlichen Erlebnis. Dieses Erlebnis kann ein ganz spontanes visuelles oder gefühlsmässiges sein, kann aber auch bewusst durch Identifikation mit einem bestimmten Thema herbeigeführt werden. Mittels der Verdichtung durch die künstlerische Darstellung soll dieses Erlebnis für den Betrachter nachvollziehbar sein. Alle Elemente der Wirklichkeit können für mich zum Thema werden, besonders aber der Mensch. Ein Hauptthema sind Paar- und Frauenbilder. Aus meinem Anspruch von Vermittelbarkeit und allgemeinverständlicher Aussage resultiert die gegenständliche Darstellungsweise.